Rolf Murbach

Konzept | Text | Redaktion und Schreibseminare

Rolf MurbachKonzept | Text | RedaktionKursangebotSchreiblogKontaktLinksLiteraturtippsTexteDownload Angebot Home
Literaturtipps Autobiographisches Literarisches Lit.liste Kreatives Wissenschaftliches Berufliches Stilistik Public Relations Medien Zurück

Literaturtipps:

Haller, Michael (Hrsg.), Die Reportage Haller, Michael (Hrsg.)
Die Reportage, Ein Handbuch für Journalisten
2006, UVK Verlagsgesellschaft
 

Kurzbeschreibung
»Die Reportage«, der Klassiker der Journalistenausbildung, liegt nun in aktueller Neuauflage vor. Michael Haller hat das Lehrbuch, das Volontäre wie Studierende gleichermaßen nutzen, grundlegend überarbeitet und neueste Trends berücksichtigt. Haller geht zunächst auf die Geschichte der Reportage ein, beschreibt ihre Merkmale und grenzt sie gegenüber anderen journalistischen Darstellungsformen wie dem Feature ab. Systematisch und anhand zahlreicher Beispiele führt er in Themenfindung, Materialbeschaffung und das Schreiben der Reportage ein. Für die Neuauflage wurden insbesondere das Storytelling, neue Erzählmuster für Onlinemedien, die Diskussion über den neuen Journalismus - also literarische Formen durch die junge »Generation Golf« - sowie die Kritik am Borderline-Journalismus neu aufgenommen. In einem Werkstattteil geben renommierte Reporter wie Cordt Schnibben, Hermann Schreiber und Jürgen Leinemann Einblicke in ihre Schreibpraxis. Sie zeigen, wie man ein Thema veranschaulicht, Beobachtungen authentisch darstellt und Sprache sinnlich macht - damit Journalismus lebendiger wird. Michael Haller ist Professor für Journalistik an der Universität Leipzig, Dozent an zahlreichen Journalismusakademien und Herausgeber der internationalen Fachzeitschrift für Journalismus »Message«. Zuvor war er 25 Jahre Redakteur bei führenden Blättern des deutschen Sprachraums.

(Klappentext)


Rolf Murbach | Schwerzistrasse 10 | 8606 Nänikon | Tel. +41 79 374 59 72 | rolf.murbach@bluewin.ch